Datum: 26. September 2014 
Alarmzeit: 20:15 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Fehlalarm 
Einsatzort: Rathaus Aumühle 
Mannschaftsstärke:


Einsatzbericht:

Im Rathaus Aumühle hatten alle Rauchmelder ausgelöst. Der Bürgermeister, der vor Ort war, konnte kein Feuer feststellen und rief telefonisch den stellvertretenden Wehrführer, mit der Bitte um Hilfe beim Suchen des Auslösegrundes, an.

Ursache war letztendlich ein zu schwache Batterie in einem Rauchmelder, der durch das Verbundsystem alle anderen Melder mit auslöste.