Datum: 8. November 2014 
Alarmzeit: 23:15 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Fehlalarm 
Einsatzort: Am Sägewerk Friedrichsruh 
Mannschaftsstärke: 16 
Weitere Kräfte: FF Wohltorf , Polizei , RTW  


Einsatzbericht:

Wasserdampf, der aus mehreren kleinen Rohren aus dem Blockheizkraftwerk austritt, wurde von einem vorbeifahrenden Autofahrer als Rauch interpretiert und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich tatsächlich das Bild dar, dass große Wasserdampfschwaden direkt über die Straße zogen.

Das Blockheitzkraftwerk wurde auf eventuelle Brände abgesucht und die Einsatzstelle, nach keiner Feststellung, wieder verlassen.

Es erfolgte die Information an die Leitstelle, dass für eventuelle weitere identische Einsatzmeldungen, die bis zum Abstellen des Problems durch den Betreiber des Blockheizkraftwerkes eintreffen, zunächst nur die Feuerwehr Aumühle alarmiert werden soll.