Datum: 25. Juli 2018 um 21:39
Alarmierungsart: DME, Sirene
Dauer: 2 Stunden 6 Minuten
Einsatzart: FEUER  > FEU K BAHN 
Einsatzort: Bahnstrecke HH-BER
Einsatzleiter: K-A, Samsz
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: HLF , LF , MZF 
Weitere Kräfte: DB Notfallmanager 


Einsatzbericht:

An der Böschung der Bahnstrecke Hamburg – Berlin brannte eine Fläche von ca. 50qm im Waldgebiet zwischen Friedrichsruh und Schwarzenbek. Die Fläche wurde mit einem C-Rohr abgelöscht und der Waldboden mit Schaufeln und Dunghaken aufgelockert. Anschließend wurde die Brandstelle mit der Wärmebildkamera auf Glutnester durchsucht. Abschließend wurde die Einsatzstelle an den Notfallmanager der Deutschen Bahn übergeben. Während des Einsatzes war die Fernbahnlinie Hamburg-Berlin kurzzeitig voll gesperrt.