Posts from

110 von 407 Einträgen

FEU BMA – Auslösung Brandmeldeanlage

Die Brandmeldeanlage einer Wohltorfer Senioreneinrichtung wurde durch Wasserdampf ausgelöst. Vor Ort musste die Feuerwehr somit glücklicherweise nicht aktiv werden.

NOTF 01 – Tragehilfe für Rettungsdienst

Im Sachsenwald hatte sich eine Person eine Fußverletzung zugezogen. Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Tragehilfe nach. Zusammen mit Einsatzkräften der FF Ohe wurde die Person aus einem schlecht befahrbaren Bereich gebracht und an die Besatzung eines Rettungswagen übergeben.

TH K TV 01 – Notfall Tür verschlossen

In einer Wohnung wurde ein medizinischer Notfall vermutet. Im Beisein des Rettungsdienstes und der Polizei wurde ein Zugang in die Wohnung geschaffen und die Einsatzstelle abschließend an die Polizei übergeben.

TH K 00 – Garage und Keller vollgelaufen

Nach einen kurzem, aber heftigem Gewitterschauer wurde die Freiwillige Feuerwehr Aumühle zu insgesamt 3 Einsätzen im Ortsgebiet gerufen. Hierbei handelte es sich um eine Garage, in die Wasser eingedrungen war, einen nassen Keller und eine überflutete Straße. Tätig werden mussten wir nur im Fall der Garage, die wir mittels Tauchpumpe leeren konnten.

FEU K BMA – piept Rauchwandmelder

Gemeldet wurde ein piepender Rauchwarnmelder in einem leerstehenden Wohnhaus. Die Erkundung des gesamten Gebäudes vor Ort ergab, dass es sich um eine Fehlauslösung handelte. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

TH K – mehrere Keller unter Wasser

Nach einem Starkregen führte ein verstopftes Regenwassersiel dazu, dass in der Sleener Straße in mehrere Keller Wasser eindrang. Diese wurden mittels Elektrotauchpumpen leer gepumpt. Parallel dazu wurde ein Regenwassersiel umgepumpt, um das Nachfließen in die Keller zu stoppen. In der Kuhkoppel konnte Oberflächenwasser auf der Straße nicht abfließen und sammelte sich vor einer Garage. Dieser […]

NOTF 01 – Tragehilfe Rettungsdienst

Die Freiwillige Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einem Fahrradunfall im Sachsenwald alarmiert. Am Einsatzort wurde der Patient bereits durch den Rettungsdienst versorgt und eine Tragehilfe durch die Feuerwehr war nicht erforderlich.

TH K 00 – Notfall Tür verschlossen

In einer Wohnung wurde eine hilflose Person vermutet. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Tür bereits geöffnet und die Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Aumühle musste somit nicht tätig werden.

TH K 00 – Notfall Tür verschlossen

In einer Wohnung wurde ein Notfall vermutet. Für den Rettungsdienst und die Polizei wurde eine Wohnungstür geöffnet, es wurde jedoch niemand angetroffen.

FEU BMA – Auslösung Brandmeldeanlage

Am Einsatzort stellte sich schnell heraus, dass Wasserdampf der Auslöser für den Alarm war. So musste die Feuerwehr nicht tätig werden. Nach dem Zurücksetzen der BMA konnten alle Kräfte zügig wieder einrücken.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner