Posts from

110 von 131 Einträgen

FEU – Schornsteinbrand

Die Besitzer eines Kamins stellte nach dessen einheizen Rauch im Haus fest. Daraufhin riefen sie über den Notruf die Feuerwehr. Vorort konnten die Einsatzkräfte einen Schornsteinbrand im Bereich des 1. OG ausmachen. Über die Revisionsklappen wurde das Brandgut aus dem Schornstein geholt und im Freien abgelöscht. Zur Unterstützung wurde die FF Wentorf mit einer Drehleiter […]

TH K AUST – Ölspur

Der Fahrer eines PKWs hatte sich an einer Bremsschwelle in der Sachsenwaldstraße die Ölwanne seines Fahrzeuges aufgerissen, ohne es zunächst zu bemerken. Erst beim Einparken im Wendehammer vor der Aumühler Schule stellte er den Defekt an seinem Fahrzeug fest. Demnach zog sich eine Ölspur durch die Ernst-Anton-Straße und endete in einem größeren verschmutzen Bereich auf […]

TH K AUST – Ölspur im gesamten Ortsgebiet

Eine Kehrmaschine hatte bei ihrer Fahrt durch das Ortsgebiet Hydrauliköl verloren. Der auf den Straßen befindliche, rutschige Ölfilm wurde durch die Einsatzkräfte der FF Aumühle in einem fast 3 stündigen Einsatz abgestreut. Im Anschluß wurde das Ölbindemittel mit einem Spezialfahrzeug einer Privatfirma aufgenommen und die Straße gereinigt. Die Gefahrenstellen wurden umgehend mit Hinweisschildern versehen. Betroffene […]

FEU BMA – Auslösung Brandmeldeanlage

Ein Rauchmelder der Brandmeldeanlage in einem Versorgungsraum im Augustinum hatte ausgelöst. Der Einsatzleiter stellte bei der Erkundung eine Verrauchung in dem betroffenen Bereich fest. Der Angriffstrupp mit umluftunabhängigen Atemschutz betrat den Raum und fand einen qualmenden Müllcontainer vor. Mit einem Strahlrohr war das Feuer schnell gelöscht. Anschließend wurde der Bereich mit einem Druckbelüfter belüftet.

FEU – Wohnungsbrand

Alarmiert wurde zu einem Feuer in einer Wohnung mit einer unklaren Lage. Vor Ort konnte jedoch keine Rauchentwicklung mehr festgestellt werden. Nach einer ausführlichen Lageerkundung wurde vermutet, dass ein Grill stark geraucht hatte und dies zum Absetzen des Notrufs durch einen Anwohner geführt hatte.

FEU K – unklare Rauchentwicklung

Ein Anrufer informierte die Rettungsleitstelle per Notruf über eine Rauchentwicklung im Bereich der Fußgängerbrücke am Bahnhof Aumühle. Die vor Ort eintreffenden Einsatzkräfte suchten das Gebiet ab, konnten jedoch keine Rauchentwicklung erkennen. Nach ergebnisloser Suche wurde der Einsatz abgeschlossen.

FEU G – Stall- / Wirtschaftsgebäudebrand

Im Sachsenwald im Bereich der Königsallee zwischen Aumühle und Dassendorf brannte eine Doppelgarage mit angrenzendem Unterstand in voller Ausdehnung. Zusammen mit der FF Dassendorf und der FF Geesthacht wurden insgesamt 5 Rohre eingesetzt. Die Wasserversorgung wurde durch einen Pendelverkehr mit wasserführenden Fahrzeugen sichergestellt, die ihre Tanks am Feuerwehr Gerätehaus in Dassendorf auffüllten. Im Anschluss der […]

FEU – Böschungsbrand / illegales Lagerfeuer

Durch die Leitstelle wurde die FF Aumühle zu einem Böschungsbrand im Bereich der Bille (Naturschutzgebiet) Höhe der Bismarckquelle alarmiert. Das ersteintreffende Fahrzeug konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Jemand hatte ein illegales Lagerfeuer an einer Sitzbank angezündet. Das Feuer wurde mit einem tragbaren Drucksprühgerät gelöscht und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Fotos vom Einsatz (C.Leimig):