Posts from

110 von 189 Einträgen

FEU – Schornsteinbrand

Die Besitzer eines Kamins stellte nach dessen einheizen Rauch im Haus fest. Daraufhin riefen sie über den Notruf die Feuerwehr. Vorort konnten die Einsatzkräfte einen Schornsteinbrand im Bereich des 1. OG ausmachen. Über die Revisionsklappen wurde das Brandgut aus dem Schornstein geholt und im Freien abgelöscht. Zur Unterstützung wurde die FF Wentorf mit einer Drehleiter […]

TH K AUST – Ölspur im gesamten Ortsgebiet

Eine Kehrmaschine hatte bei ihrer Fahrt durch das Ortsgebiet Hydrauliköl verloren. Der auf den Straßen befindliche, rutschige Ölfilm wurde durch die Einsatzkräfte der FF Aumühle in einem fast 3 stündigen Einsatz abgestreut. Im Anschluß wurde das Ölbindemittel mit einem Spezialfahrzeug einer Privatfirma aufgenommen und die Straße gereinigt. Die Gefahrenstellen wurden umgehend mit Hinweisschildern versehen. Betroffene […]

TH K AUST – auslaufende Betriebsstoffe

An einer Tankstelle war beim Tankvorgang Kraftstoff übergelaufen und hatte sich auf einem Bereich von 2 qm ausgebreitet. Die Fläche wurde mit Ölbindemittel abgestreut und eine Ölauffangmatte unter dem Fahrzeug ausgelegt.

FEU K – unklare Rauchentwicklung

Ein Anwohner hatte Brandgeruch wahrgenommen, konnte jedoch kein Rauch oder Feuer erkennen. Die Pfingstholzallee und Oberförsterkoppel wurde nebst Nebenstraßen durch die Einsatzkräfte der FF Aumühle und der Polizei abgesucht. Es konnte jedoch auch mittels Wärmebildkamera keine Rauchentwicklung ausgemacht werden.

TH K – Baum auf Straße

Ein Baum war auf die Straße gestürzt und wurde mittels Motorkettensäge zerkleinert. Während des Einsatzes kam es zur Vollsperrung des Kreuzungsbereiches durch die Polizei.

TH K DRZF – Baum droht auf Haus zu fallen

Eine Birke war im unteren Stammbereich eingerissen und drohte auf ein Wohnhaus zu stürzten. Mit Hilfe der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wentorf wurde der Baum stückweise zersägt.

FEU – Wohnungsbrand

Alarmiert wurde zu einem Feuer in einer Wohnung mit einer unklaren Lage. Vor Ort konnte jedoch keine Rauchentwicklung mehr festgestellt werden. Nach einer ausführlichen Lageerkundung wurde vermutet, dass ein Grill stark geraucht hatte und dies zum Absetzen des Notrufs durch einen Anwohner geführt hatte.

FEU K – Anrufer sieht weißen Rauch

Ein Anrufer hatte im Bereich der Großen Straße weißen Rauch aufsteigen gesehen und den Notruf gewählt. Die im besagten Bereich eingetroffenen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Aumühle und der Polizei konnten kein Feuer feststellen und rückten nach Kontakt zum Anrufer wieder ein.