Datum: 26. August 2012 
Alarmzeit: 22:50 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Einsatzort: Bahnhof Aumühle 
Mannschaftsstärke: div. 
Fahrzeuge: LF , MZF , RW , TLF  
Weitere Kräfte: Bundespolizei , DRK , FF Börnsen , FF Reinbek , FF Wentorf , FF Wohltorf , SEG  


Einsatzbericht:

Ein Regionalzug (Doppelstockwagen) musste evakuiert werden.

Der auf dem Fernbahngleis Richtung Hamburg stehende Zug, wurde in Höhe, des Aumühler Bahnsteiges angehalten. Die in etwa 500 unverletzten Passagiere wurden durch die Einsatzkräfte über das S-Bahngleis auf den Bahnsteig geleitet.

Einige abstehende Metallteile an der Lok wurden mit schwerem Gerät abgetrennt.

Pressemitteilungen

Bilder vom Einsatz mit freundlicher Genehmigung von Christoph Leimig