Posts from

110 von 81 Einträgen

Notfall Tür verschlossen

Zugang zum Haus geschaffen, Patient an den Rettungsdienst und Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Baum auf Gashaus

Ein Baum war auf ein Gashaus gefallen, abgeknickt und versperrte einen Waldweg. Der Baum wurde mit einer Motorkettensäge zersägt und von Gashaus und Straße entfernt.

Ölspur

Ölspur Richtung Dassendorf auf der L314. Die Freiwillige Feuerwehr Aumühle drehte bereits auf der Anfahrt ab, da die Anwesenheit nicht mehr erforderlich war.

Gasgeruch

Die Bewohner einer Doppelhaushälfte hatten Gasgeruch in der Wohnung festgestellt. Beim Eintreffen der Aumühler Einsatzkräfte war kein Gasgeruch wahrzunehmen. Der Löschzug Gefahrgut des Kreises Herzogtum Lauenburg, der mit alarmiert worden war, konnte Mithilfe der Messgeräte kein Gas feststellen. Nach einer zweiten Messung, die auch negativ verlief, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Unfall – Betriebsstoffe laufen aus

Auf der Kreuzung L208 / L314 waren zwei Pkws zusammengestoßen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurden alle Verletzten bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Die Batterien wurden abgeklemmt, auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und aufgenommen. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes wurde der Verkehr Richtung Dassendorf umgeleitet.  Presse LN Online | 12.07.2015 | Frontalcrash beim Abbiegen: Vier Menschen wurden verletzt […]

Bäume auf der Straße

Bäume zersägt und beiseite geräumt. Einen Baum gefällt und einen Ast im Fahrbahnbereich mittels Drehleiter aus Geesthacht aus einer Baumkrone entfernt. Bilder

Baum auf Garage

Ein Baum war auf eine Garage gestürzt. Die Zuwege wurden freigeräumt. Bilder  

Belüftung des Mühlenteiches

Fische drohten durch ruhendes Gewässer zu verenden. Das Gewässer wurde mit zwei Pumpen belüftet und so mit Sauerstoff versorgt. Bilder vom Einsatz

Brandeinsatz – Feuer mittel – Bahnhof verqualmt

Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden die Bahnhofshalle leicht verqualmt vor. Der Mülleimer in der Halle hatte gebrannt und wurde mittels der Kübelspritze abgelöscht. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Bilder mit der freundlichen Unterstützung von C. Leimig

Orkan „Niklas”: Baum droht auf Haus zu fallen

Eine entwurzelte Tanne hing mit der Krone in einem nebenstehenden Baum und drohte auf den Hauseingang zu stürzen. Die Tanne wurde am Stamm gefällt und anschließend mithilfe eines Seiles aus dem anderen Baum gezogen und zerkleinert.