Datum: 7. Oktober 2018 
Alarmzeit: 15:25 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 3 Stunden 5 Minuten 
Art: TECHNISCHE HILFE  > TH K  
Einsatzort: L208/L314 
Einsatzleiter: J. Miro 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: HLF , LF , MZF , Ölschadensanhänger  
Weitere Kräfte: FF Dassendorf , FF Kuddewörde , Polizei , Straßenmeisterei  


Einsatzbericht:

Die FF Aumühle wurde zu einer Ölspur an der Kreuzung L208 / L314 alarmiert. Bereits in der Einsatzmeldung stand die Info, dass sich die Ölspur auch in Richtung Friedrichsruh weiter ziehen könnte. Eine erste Lageerkundung und die Rücksprache mit der Polizei vorort ergab, dass sich die rutschige Spur vom Ortseingang Friedrichsruh, von Kuddewörde kommend, bis nach Dassendorf zog. Daraufhin wurden die Freiwilligen Feuerwehren Dassendorf und Kuddewörde nachalarmiert. Mit vereinten Kräften wurde die insgesamt ca. 10 km lange Ölspur, die von einem defekten Maishäcksler verursacht wurde, abgestreut. Nach ca. 2 Stunden traf die zuständige Straßenmeisterei ein und nahm zusammen mit einer Spezialfirma das Ölbindemittel auf. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.