Datum: 11. September 2016 
Alarmzeit: 21:07 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 28 Minuten 
Einsatzort: Bismarckallee 
Einsatzleiter: K.-A. Samsz 
Mannschaftsstärke: 16 + 3 
Fahrzeuge: HLF , LF  
Weitere Kräfte: Polizei , RTW  


Einsatzbericht:

Alarmiert wurde zu einem piependen Rauchmelder. Aufgrund der Angabe des Anrufers, dass ein Brandgeruch wahrzunehmen ist, wurde der Einsatz als „Feuer“ eingestuft und zusätzlich mit Sirene alarmiert. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Polizei hatte sich durch ein Fenster bereits Zutritt zu der Wohnung verschafft und festgestellt, dass lediglich ein Rauchmelder aufgrund einer Fehlfunktion piepte. Ein Feuer war nicht auszumachen.