Posts from

110 von 21 Einträgen

FEU BMA – Auslösung Brandmeldeanlage

Ein Rauchmelder der Brandmeldeanlage in einem Versorgungsraum im Augustinum hatte ausgelöst. Der Einsatzleiter stellte bei der Erkundung eine Verrauchung in dem betroffenen Bereich fest. Der Angriffstrupp mit umluftunabhängigen Atemschutz betrat den Raum und fand einen qualmenden Müllcontainer vor. Mit einem Strahlrohr war das Feuer schnell gelöscht. Anschließend wurde der Bereich mit einem Druckbelüfter belüftet.

FEU BMA – angebrannter Toast

Ein angebranntes Toastbrot löste die Brandmeldeanlage in einer Seniorenresidenz in Aumühle aus. Die Einsatzstelle wurde durch die Besatzung des HLF überprüft, es waren jedoch keine Maßnahmen mehr erforderlich.

FEU BMA – angebranntes Essen

Die Brandmeldeanlage in einem Seniorenwohnheim in Reinbek hatte ausgelöst. Grund hierfür war angebranntes Essen. Die Aumühler Einsatzkräfte mussten nicht tätig werden.

FEU BMA – angebranntes Essen

Die Feuerwehr Aumühle wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in ein Seniorenheim in Wohltorf alarmiert. Das Aumühler HLF traf als erstes Fahrzeug an der Einsatzstelle ein. Das angebrannte Essen war zu diesem Zeitpunkt bereits durch Angestellte gelöscht worden und auch der Rettungsdienst gab Entwarnung, dass der Bewohner keine Verletzungen erlitten hatte. Das Appartement in dem […]

FEU BMA – Auslösung Brandmeldeanlage

Angebranntes Essen war Grund für die Alarmierung. Dieses war jedoch bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Der Raum wurde abschließend gelüftet. Die Feuerwehr Aumühle wurde nicht tätig.

FEU BMA – Auslösung Brandmeldeanlage

Die Aumühler Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen, da durch die Einsatzleitung der FF Wohltorf die Meldung kam, dass ein angebrannter Toast Anlass zu Alarmierung gab.

FEU BMA – Auslösung Brandmeldeanlage

Vermutlich Wasserdampf löste die Brandmeldeanlage einer Seniorenresidenz aus. Der entsprechende Gebäudeteil wurde erkundet, jedoch war kein Feuer festzustellen. Die Anlage wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.