Datum: 29. Dezember 2018 
Alarmzeit: 20:09 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 51 Minuten 
Art: TECHNISCHE HILFE  > TH Y  
Einsatzort: L314 -> Dassendorf 
Einsatzleiter: K-A. Samsz 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: HLF , LF , MZF  
Weitere Kräfte: FF Dassendorf , FF Hohenhorn , Polizei , RTW  


Einsatzbericht:

Kurz nach 20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L314 zwischen Aumühle und Dassendorf. Auf Höhe der Einfahrt „Königsallee“ war ein PKW mit einem Wildtier kollidiert. Entgegen der ersten Angabe in der Alarmierung, war keine Person eingeklemmt! Bei Eintreffen des Aumühler HLFs hatte die vorher alarmierte FF Dassendorf die Einsatzstelle bereits erkundet und eine Rückmeldung gegeben, dass keine weiteren Kräfte erforderlich sind. Das HLF, das LF und das MZF kehrten nach kurzer Rücksprache ans Gerätehaus zurück. Die FF Dassendorf verblieb an der Einsatzstelle.