Posts from

110 von 11 Einträgen

FEU G Y – Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr

Auf dem Nachbargrundstück des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Aumühle stand bei der Alarmierung eine ca. 10x10m große Werkstatthalle in Vollbrand. Aufgrund der massiven Rauchentwicklung konnten die alarmierten Einsatzkräfte bereits auf der Anfahrt zum Gerätehaus die Einsatzstelle von weitem sehen. Sofort wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug vor die Fahrzeughalle gefahren und ein erster Löschangriff mit drei Rohren gestartet. […]

TH K AUST – Ölspur

Der Fahrer eines PKWs hatte sich an einer Bremsschwelle in der Sachsenwaldstraße die Ölwanne seines Fahrzeuges aufgerissen, ohne es zunächst zu bemerken. Erst beim Einparken im Wendehammer vor der Aumühler Schule stellte er den Defekt an seinem Fahrzeug fest. Demnach zog sich eine Ölspur durch die Ernst-Anton-Straße und endete in einem größeren verschmutzen Bereich auf […]

TH K – Baum auf Straße

Eine Birke war auf die Straße gestürzt und bei Eintreffen des ersten Aumühler Fahrzeuges bereits vom Bauhof Aumühle zersägt worden. Eine weitere Birke, die stark in Mitleidenschaft gezogen worden war, wurde mittels Seilwinde vom HLF angeschlagen und umgezogen. Anschließend wurde die Straße freigeräumt.

TH K – Baum auf Autos

Zwei Birken waren auf geparkte Fahrzeuge am Mühlenteich gefallen. Die Bäume wurden zersägt und der Zugang zu den Autos geschaffen. Ein weiteres Fahrzeug war durch Äste leicht beschädigt worden.

TH K – Ölspur ca. 30m

Eine größere Ölspur zog sich von der Bergstraße bis auf den Parkplatz der Kreissparkasse. Hier drohte eine größere Menge Öl in die Kanalisation zu fließen. Die Ölspur wurde mit Ölbindemittel abgestreut und die Straße mit Hilfe des Bauhofes gereinigt.

TH K DRZF – Ast droht zu fallen

Ein großer Ast einer Eiche war abgebrochen und lag nun auf einem darunterliegenden Ast. Da nicht ausgeschloßen werden konnte, dass der Ast unkontrolliert auf den Gehweg fällt, wurde er durch die Aumühler Einsatzkräfte heruntergezogen, zerkleinert und zur Seite geräumt.

TH K AUST – auslaufende Betriebsstoffe

Nach einem Verkehrsunfall traten Betriebsstoffe aus und hatten die Fahrbahn verunreinigt. Die Fläche wurde mit Ölbindemittel abgestreut und anschließend gereinigt.

TH K Tier – Tier in Not groß, Pferd bis zum Bauch im Morast

Ein aufgeschrecktes Pferd war im Morast am Rande des Mühlenteich bis zum Bauch eingesunken. Die unverletzte Reiterin konnte die Feuerwehr alarmieren. Das Pferd wurde zunächst in einer aufwendigen Aktion mit Schaufeln vom Schlamm bestmöglich befreit. Dazu mussten Steckleiterteile ausgelegt werden, damit die Einsatzkräfte nicht selbst einsanken. Anschließend wurde eine extra für solche Einsätze von der […]

TH K – längere Ölspur im Ortsgebiet

Eine Ölspur erstreckte sich über ca. 2 km durch Aumühle. Aufgrund der Witterung war eine Beseitigung nicht möglich. Über das Ordnungsamt wurde eine Fachfirma beauftragt und betroffene Bereiche mit Warnschildern versehen.

Ölspur

Eine etwa 500m lange Ölspur zog sich durch den Ort. In Absprache mit der Polizei wurde die Fahrbahn abgestreut und gereinigt. Der Bauhof stellte anschließend Warnschilder auf.